Objekt 5 von 8
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Heikendorf: Baugrundstück im Gewerbegebiet Korügen-West

Objekt-Nr.: 309
  • reserviert
    Ansicht I/II
  • reserviert
    Ansicht II/II
Ansicht I/II
Ansicht II/II
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
24226 Heikendorf
Gebiet:
Gewerbegebiet
Grundstück ca.:
5.500 m²
Preis:
530.000 €
Kurzfristig bebaubar:
ja
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nutzungsart:
Gewerbe
Erschliessung:
teilerschlossen
Bebaubar nach:
Bebauung nach Bebauungsplan
Empfohlene Nutzung:
Gewerbe, Lager,
GRZ:
0,90
Umgebung:
Nähe Schnellstrasse, Wald
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
die Käuferprovision beträgt 4,76% inkl. Mwst.
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zur Disposition steht ein Gewerbegrundstück im wunderschönen Heikendorf. Das Grundstück befindet sich am nördlichen Rand des Gewerbegebietes Korügen.

Wir halten weitere Unterlagen für Sie bereit.
Lage:
Das Gewerbegebiet Korügen der Gemeinde Heikendorf, befindet sich am Tobringer mit verkehrsgünstiger Anbindung an die B 502.

Heikendorf ist mit etwa 8.600 Einwohnern die drittgrößte Gemeinde des Kieler Umlandes und des Kreises Plön. Aufgrund des Abwechslungsreichtums seiner Siedlungslandschaft und seines natürlichen Rahmens, aber auch der außerordentlich vielseitigen Berufsstruktur seiner Bevölkerung gehört Heikendorf zu den interessantesten und zugleich ländlich gebliebenen Gemeinden des Landes.

Der Gemeinde ist es gelungen, im unmittelbaren Einflussbereich einer Großstadt konsequente und eigenständige Entwicklungen zu sichern und darüber hinaus für die Landeshauptstadt Kiel in partnerschaftlicher Weise die Funktion eines attraktiven Naherholungszentrums wahrzunehmen.

Heikendorf besteht aus den fünf sehr unterschiedlichen Ortsteilen Altheikendorf, Möltenort, Kitzeberg, Schrevenborn und Neuheikendorf, die sich ab 1920 auf freiwilliger Grundlage zu einer Großgemeinde zusammengeschlossen haben. Mit seinem 4,5 km langen Fördeufer, den Strandbädern und Wanderwegen ist Heikendorf ein bevorzugtes Naherholungsgebiet und erhielt 1967 die staatliche Anerkennung als Seebad.

Die Entwicklung des Tourismus in Altheikendorf und Möltenort wurde in den letzten 100 Jahren ganz wesentlich durch die Aktivitäten ihrer Bürger sowie die Ideen und das persönliche Engagement einzelner Persönlichkeiten geprägt. Wer heute die Gemeinde auf dem Ostufer der Kieler Förde in der reizvollen ostholsteinischen Fördelandschaft besucht, ist angetan von einem Ort, der sich nahezu ohne störende Elemente in diese Landschaft einfügt.

Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer zu zahlen.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



S T O L L E Y   I M M O B I L I E N - Herr Dipl.-Ing. Jörg  Stolley
S T O L L E Y I M M O B I L I E N
Herr Dipl.-Ing. Jörg Stolley

Söhren 26
24248 Mönkeberg
Büro: +49 431 6611655
Fax: +49 431 6611656


Zurück zur Übersicht